• Abfallbegriff im Kreislaufwirtschaftsgesetz: Umsetzung der EU-AbfRRL. Betrachtung des Abfallbegriffs im Rahmen der neueren deutschen Gesetzgebung

Verlag:
AV Akademikerverlag
Erscheinungsdatum:
2012-05-08
Autoren:

(Ausbildung zum Assistenten für Wirtschaftsinformatik und Studium der Betriebswirtschaftslehre mit den Vertiefungen Unternehmensgründung/ -führung und Umweltmanagement)
ISBN:
9783639405941

Beschreibung:

Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit der Entwicklung des Abfallbegriffs im deutschen Recht. Sie betrachtet zunächst die Entwicklung und Struktur des europäischen Umweltrechts und zeigt einen kurzen Abriss der deutschen Abfallwirtschaft. Der Abfallbegriff und seine Veränderungen werden im Zeitrahmen der letzten 40 Jahre betrachtet und unter Zuhilfenahme seiner wesentlichen Bestandteile erläutert. Der Hauptteil umfasst zunächst die Hintergründe des Novellierungsprozesses der Abfallrahmenrichtlinie auf EU-Ebene. Die Kernelemente des "neuen" Abfallbegriffs werden einzeln und kompakt betrachtet und erklärt (darunter: unbewegliche Sachen, Abgrenzung von Abfall und Nebenprodukt, Ende der Abfalleigenschaft, Abfall und REACH-VO). Es folgt die Analyse des neuen Abfallhierarchiemodells und die Organisation der deutschen Entsorgungsstrukturen. Umsetzungsdefizite und Kritik finden sich im letzten Kapitel wieder.

MATERIAS: Abfallwirtschaft, Umweltrecht, Abfallbegriff, Kreislaufwirtschaft, Abfallrahmenrichtlinie, Kreislaufwirtschaftsgesetz