• Der Gütetermin vor den Arbeitsgerichten. Rechtsgrundlagen, Ablauf, Ergebnisse - praxisnah dargestellt

Publisher:
AV Akademikerverlag
Publication date:
2012-05-09
Authors:

(Dipl. Verwaltungswirt (FH):Studium an der Fachhochschule des Bundes; Fachbereich Arbeitsverwaltung. Abschluss mit Auszeichnung für hervorragende Leistungen.Arbeitsvermittler mit Beratungsaufgaben.)
ISBN:
9783639406771

Description:

Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Im Mittelpunkt dieser Publikation steht der Gütetermin vor den Arbeits­ge­rich­ten. Dieser besondere Teil des arbeitsgerichtlichen Verfahrens soll dem inter­essierten Leser umfassend und im Kontext des gesamten Verfahrens dar­ge­stellt werden. Das Buch versteht sich als praktischer Leitfaden für prozessunerfahrene Parteien, die sich gezielt über den Gütetermin infor­mieren wollen. Besonderen Wert wird somit darauf gelegt, stets den direkten Bezug zur Praxis und zur gerichtlichen Realität zu wahren. Selbstverständlich werden gesetzliche Grundlagen, Kommentare und andere theoretische Ab­handlungen hinsichtlich des Gütetermins eingehend dargestellt. In diesem Zu­sammenhang sollen jedoch vor allem Diskrepanzen zwischen Theorie und Praxis aufgezeigt und, soweit möglich, erklärt werden. Dies geschieht unter anderem durch reale Fälle, welche anhand praktischer Beispiele den Güte­ter­min begreiflich machen sollen. Der Gütetermin an sich wird als Kernelement der Arbeit anschließend aus­führ­lich behandelt. So werden Besonderheiten, Ablauf, aber auch weniger kom­munizierte Eigenheiten transparent gemacht und deren Hintergründe erklärt. Diese eher abstrakten theoretischen Erläuterungen werden stets durch Erfah­rungen aus der Praxis komplettiert und ergänzt, um es dem Leser zu er­mög­li­chen, sich einen differenzierteren Eindruck zu bilden.

MATERIAS: Arbeitsrecht, Kündigung, Gütetermin, Güteverhandlung, Arbeitsgericht, ArbGG, Abeitsgerichtsgesetz, § 54 ArbGG, Kündigungsschutzklage