• Der Zugang zur Legacy Root. Zur Anwendung der Essential Facilities Doktrin auf ICANN

Verlag:
Südwestdeutscher Verlag für Hochschulschriften
Erscheinungsdatum:
2009-12-19
Autoren:

(Dr. Ulrich Höpfner, LL.M. MBA wurde 1973 geboren. Er studierte an der Universität Bayreuth Rechtswissenschaften sowie IT & Telecommunications Law an der University of Strathclyde und International Management an der Hochschule Fulda. Er arbeitet seit 2001 als Anwalt und Justitiar.)
ISBN:
9783838113302

Beschreibung:

Domains, auch "Internet-Grundstücke" genannt, haben einen immer steigenderen Wert, man spricht von einer "Domain Name Industrie". Allerdings werden prägnante, wirtschaftlich wertvolle Namen unter den bisherigen Top Level Domains knapp. In der Vergangenheit versuchten kommerzielle Anbieter immer wieder, andere als die von ICANN autorisierten Top Level Domains anzubieten, allerdings scheiterten sie aufgrund von Netzwerkeffekten, da sie nicht in die von ICANN betreute Legacy Root aufgenommen wurden. Vorliegend wird die Möglichkeit derartger alternativer Anbieter, einen Zugang zur Legacy Root mittels des Kartellrechts zu erhalten.

MATERIAS: ICANN, Domainrecht, Kartellrecht, Essental Facilities Doktrin, Volkswirtschaftslehre