• Die Pflichten des Betriebes aus der Verpackungsverordnung. Historie, rechtlicher Hintergrund und Leitfaden

Verlag:
AV Akademikerverlag
Erscheinungsdatum:
2013-02-09
Autoren:

(MMag. Anna Draxler studierte Angewandte Betriebswirtschaft sowie Wirtschaft und Recht als Doppelstudium an der Alpen Adria Universität Klagenfurt. Im Rahmen des Wirtschaft und Rechtstudiums mit dem Schwerpunkt "Öffentliches Wirtschaftsrecht" verfasste sie ihre Diplomarbeit über "Die Pflichten des Betriebes aus der Verpackungsverordnung.")
ISBN:
9783639455632

Beschreibung:

Verpackungen sind aus unserem täglichen Leben nicht mehr wegzudenken. Jedoch stellen die stetig wachsenden Müllberge und knapper werdenden Entsorgungskapazitäten ein ernstzunehmendes Umweltproblem dar. Deshalb ist es von großer Bedeutung, den Gedanken der Kreislaufwirtschaft vom Hersteller bis zum Konsumenten umzusetzen. Durch die Verpflichtung der Inverkehrsetzer von Verpackungen, diese entweder wieder selbst zurückzunehmen und zu verwerten, oder diese bei einem anerkannten Sammel- und Verwertungssystem zu entpflichten, wurde ein wichtiger Schritt gesetzt. Erfahren Sie mehr über die Historie des Verpackungsrechts in Österreich, über den Anwendungsbereich der Verpackungsverordnung, die daraus resultierenden Pflichten des Betriebes, die in Österreich vorhandenen Sammel- und Verwertungssysteme und bekommen Sie einen Einblick in die Maßnahmen der österreichischen Getränkewirtschaft zur nachhaltigen Verpackungsreduktion.

MATERIAS: Verpackungsverordnung Österreich, Sammel- und Verwertungssysteme, Nachhaltigkeitsagenda, VerpackVO