• Rechtliches Risikomanagement in deutschen Offshore-Windpark-Projekten. Auswirkungen rechtlicher Rahmenbedingungen auf Rendite und Kapitalwert deutsche

Verlag:
AV Akademikerverlag
Erscheinungsdatum:
2013-02-14
Autoren:

(Der Autor hat in Münster, Pamplona/ESP und Wellington/NZ (LL.M.) Jura sowie in Leizig BWL (Dipl.-Kfm. FH) studiert. Nach Promotion (Dr. jur.) und Referendariat arbeitete er 2007-2010 als Rechtsanwalt in einer englischen Großkanzlei. Seit 2010 ist er bei einem Energiekonzern für die rechtliche Betreuung von Offshore-Windparkprojekten verantwortlich.)
ISBN:
9783639462722

Beschreibung:

Trotz Energiewende kommt der Ausbau der Offshore-Windenergie in Deutschland nur schleppend voran. Die beteiligten Akteure realisieren nach und nach, wie langwierig, teuer, technisch anspruchsvoll und riskant Offshore-Windpark-Projekte sind. Umso wichtiger ist es für den Windparkbetreiber, die rechtlichen Rahmenbedingungen von deutschen Offshore-Windpark-Projekten zu kennen. Diese stellt der Autor dar und untersucht die Auswirkungen verschiedener Parameter auf die Renditeberechnungen. Dabei geht er sowohl auf die Vergütungsregelungen des EEG ein (Einnahmenseite) als auch auf die rechtlichen Fragestellungen im Zusammenhang mit der Planung und Errichtung von Offshore-Windparks in der deutschen Nord- und Ostsee (Ausgabenseite). Während die Einnahmenseite für den Windparkbetreiber aufgrund der garantierten EEG-Vergütung aus Risikogesichtspunkten relativ unproblematisch ist, besteht für die Rendite größere Gefahr auf der Ausgabenseite bei Planung, Entwicklung und vor allem Bau des Offshore-Windparks.

MATERIAS: Versicherung, EEG, Genehmigung, Rendite, Vergaberecht, Offshore-Windparks, Netzanschluss, Projektverträge, Logistikverträge, Eigen- und Fremdkapitalfinanzierung, Kapitalwert