• Rezeptionswege im Verbrauchervertragsrecht. Der über die Rechtsharmonisierung der EG vermittelte Einfluss nordeuropäischer Regelungskonzepte auf das O

Verlag:
Südwestdeutscher Verlag für Hochschulschriften
Erscheinungsdatum:
2011-11-08
Autoren:

(Ausbildung: 2011 Master of Laws (NYU), 2010 Doktoratsstudium der Rechtswissenschaften (Universität Innsbruck), 2008 Diplomstudium Internationale Wirtschaftswissenschaften, 2007 Diplomstudium Wirtschaftsrecht. Arbeitserfahrung: seit 2008 Universitätsassistentin an der Universität Innsbruck.)
ISBN:
9783838126913

Beschreibung:

Ausgehend von der langen Tradition des skandinavischen Verbraucherschutzes werden nordeuropäische Elemente in der Klausel-, der Verbrauchsgüterkauf- und der Verbraucherkredit-Richtlinie herausgearbeitet und deren Umsetzung im österreichischen Recht dargestellt. Im Zuge eines Rechtsvergleichs werden anschließend Unterschiede und Gemeinsamkeiten im ehemals sowjetischen Rechtskreis, am spezifischen Beispiel der Ukraine, aufgezeigt. Das Gesetz der Ukraine "Über den Schutz der Verbraucher" erfüllt europäische Standards, jedoch erschweren fehlendes Rechtsbewusstsein im Alltag die Durchsetzung des Verbrauchervertragsrechts.

MATERIAS: Europäische Union, Gemeinsamer Referenzrahmen, Nordeuropa, Österreich, Rechtsharmonisierung, Rechtsvergleichung, Ukraine, Verbraucherschutz, Verbrauchervertragsrecht