• Strategische Partnerschaften der EU mit Drittstaaten. am Beispiel von Brasilien und Mexiko

Verlag:
Südwestdeutscher Verlag für Hochschulschriften
Erscheinungsdatum:
2012-09-06
Autoren:

(Doktorat der Rechtswissenschaften an der Universität Innsbruck mit Spezialisierung auf Europa- und Völkerrecht, Absolventin der Diplomatischen Akademie Wien, Tätigkeit in der österreichischen Zivilluftfahrtbehörde im Bereich Strategie und Internationales, Wien.)
ISBN:
9783838130040

Beschreibung:

In den letzten Jahren wurde das Scheitern der Strategie des Inter-regionalismus in den Außenbeziehungen der Europäischen Union deutlich. Strategische Partnerschaften mit einigen ausgewählten Drittstaaten stellen seit Anfang dieses Jahrhunderts eine Alternative zur Gestaltung der Außenbeziehungen der Europäischen Union dar. Dieses Buch beschäftigt sich eingehend mit diesem relativ jungen Instrument in den internationalen Beziehungen. Insbesondere werden die bisherigen strategischen Partner der Europäischen Union, ihre Charakteristika, die Interessen der EU und ihrer Partnerstaaten sowie der Inhalt der jeweiligen Partnerschaften analysiert. Des Weiteren werden die möglichen Auswirkungen dieser Partnerschaften auf andere regionale Integrationszonen beleuchtet. Besonderes Augenmerk wird auf die strategischen Partnerschaften mit den beiden lateinamerikanischen Staaten - Brasilien und Mexiko - gelegt. Den Kern dieses Buches bildet die rechtliche Analyse dieses neuen Instruments zur Gestaltung der Außenbeziehungen der Europäischen Union.

MATERIAS: Europarecht, Internationale Beziehungen, Außenbeziehungen der EU, Strategische Partnerschaften