Urteil Nr. IX ZR 24/20 des IX. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs, 10-12-2020

Datum der Entscheidung:2020/12/10
Emittent:IX. Zivilsenat
 
KOSTENLOSER AUSZUG
ECLI:DE:BGH:2020:101220UIXZR24.20.0
BUNDESGERICHTSHOF
IM NAMEN DES VOLKES
URTEIL
IX ZR 24/20
Verkündet am:
10. Dezember 2020
Kluckow
Justizangestellte
als Urkundsbeamtin
der Geschäftsstelle
in dem Rechtsstreit
Nachschlagewerk: ja
BGHZ: nein
BGHR: ja
InsO § 301; BGB § 1169; ZPO § 867
Die Restschuldbefreiung begründet keinen Anspruch auf Erteilung einer Löschungs-
bewilligung hinsichtlich einer vor der Eröffnung des Insolvenzverfahrens eingetrage-
nen Zwangshypothek.
BGH, Urteil vom 10. Dezember 2020 - IX ZR 24/20 - OLG Koblenz
LG Mainz

Um weiterzulesen

FORDERN SIE IHR PROBEABO AN