Urteil Nr. 3 StR 441/20 des 3. Strafsenat des Bundesgerichtshofs, 19-08-2021

Court3. Strafsenat des Bundesgerichtshofs
ECLIECLI:DE:BGH:2021:120821B3STR441.20.0
Docket Number3 StR 441/20
ECLI:DE:BGH:2021:120821B3STR441.20.0
BUNDESGERICHTSHOF
BESCHLUSS
3 StR 441/20 vom
12. August 2021
in der Strafsache
gegen
1.
2.
wegen zu 1.: Unterstützung einer terroristischen Vereinigung,
zu 2.: Beihilfe zum Mord
Der 3. Strafsenat des Bundesgerichtshofs hat auf Antrag des Generalbundesanwalts
und nach Anhörung der Beschwerdeführer am 12. August 2021 einstimmig beschlos-
sen:
Die Revisionen der Angeklagten gegen das Urteil des Oberlandesge-
richts München vom 11. Juli 2018 werden als unbegründet verworfen, da
die Nachprüfung des Urteils aufgrund der Revisionsrechtfertigungen kei-
nen Rechtsfehler zum Nachteil der Angeklagten ergeben hat (§ 349
Abs. 2 StPO).

Um weiterzulesen

FORDERN SIE IHR PROBEABO AN

VLEX uses login cookies to provide you with a better browsing experience. If you click on 'Accept' or continue browsing this site we consider that you accept our cookie policy. ACCEPT